+34 972 77 08 66
Die Umgebung des Campingplatzes Cala Montgó

Reservieren

Die Umgebung des Campingplatzes

Cala Montgó an der Costa Brava


Die
Cala Montgó ist eine der schönsten Buchten der Costa Brava. Die von Pinienwäldern eingesäumte Bucht Cala Montgó liegt zwischen den Regionen des Alt Empordà und des Baix Empordà, und ist wegen ihrer einzigartigen, für die Costa Brava so typischen Landschaft bekannt. Die Bucht Cala Montgó wird alljährlich mit der Blauen Flagge ausgezeichnet, die die EU für Meeresstrände und –gründe von besonders hoher Qualität vergibt. Das Meerwasser ist transparent und ruhig, von einer türkisblauen Farbe. Der Strand wird vor dem Nordwind “La Tramuntana” durch die Bergkette von Montgrí geschützt, die bis zum Meer reichend das typische Profil der Costa Brava bestimmt. Diese hervorragende Lage der Cala Montgó hat den Fischern als perfekten Schutz gedient, und noch heute hält ihre Landschaft eben diesen marinen und mediterranen Charakter intakt. 

In der Bucht
Cala Montgó kann man alle Arten von Wassersport betreiben; die Besucher können hier sowohl ein groβes Freizeit- und Serviceangebot nutzen, als auch die Gastronomie, sowie Wanderungen und weitere Kulturangebote genieβen .... Auf dem Campingplatz Cala Montgó bieten wir Ihnen alle Informationen, die Sie für einen angenehmen Aufenthalt an einem der besten Strände der Costa Brava benötigen. 

Dank der zentralen Lage inmitten der Regionen des Alt Empordà und des Baix Empordà, gibt es in der Umgebung des
Campingplatzes Cala Montgó an der Costa Brava viele Orte, die für einen Besuch interessant sind. Wir führen einige dieser Ziele auf; unsere Mitarbeiter des Campingplatzes Cala Montgó stehen Ihnen für ausführliche Auskunft zum Freizeitangebot an der Costa Brava, sowie bei der Planung Ihrer Ausflüge gern zur Verfügung. 

Nur wenige Minuten vom Campingplatz entfernt, befinden sich l’Escala


Der Campingplatz Cala Montgó an der Costa Brava ist so günstig gelegen, daβ den Urlaubern sowohl das volle Naturerlebnis der Costa Brava, als auch die Unterhaltung der besten Touristenzentren der Region ermöglicht werden. Der Campingplatz Cala Montgó befindet sich ganz in der Nähe der Ortschaft von L’Escala, einem antiken Fischerort, der heute als einer der unumgänglichen Touristenpunkte der Costa Brava gilt. L’Escala verfügt über einen unübertrefflichen Sporthafen, einem malerischen alten Stadtkern mit marinem Flair und allen Freizeitangeboten, die ein touristischer Ort benötigt. 

Ruinen von Empúries


Neben l’Escala befinden sich die bekannten Ruinen von Empúries, des ersten von Griechen an der Costa Brava gegründeten Hafens. Die Ruinen von Empúries am Rande des Meeres und am Strand, stellen ein bedeutendes archäologisches Denkmal dar, das von der UNESCO aufgrund seiner landschaftlichen Schönheit und historischer Bedeutung zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Neben den Fundstellen von Empúries finden wir das ummauerte Dorf Sant Martí d’Empúries, eine Festung am Strand mit ihrem mittelalterlichen Charme, die aus der Zeit der Kreuzzüge stammt. Dies alles macht die Gegend um den Campingplatz Cala Montgó, an der Costa Brava so einzigartig. 

Cadaqués


Cadaqués hat Salvador Dalí fasziniert wegen seiner für ein mediterranes Dorf typischen Landschaft der Costa Brava, seinem besonderen Licht und der bezeichnenden Architektur. Die Besichtigungen und Ausflüge zum Cap de Creus in der Nähe von Cadaqués zeigen dem Urlauber die Costa Brava in ihrer schroffsten und rauesten Schönheit. Zum Inland hin und die Costa Brava zurücklassend, bietet die Gegend des Empordà viele interessante Orte mit einer eindrucksvollen Landschaft, die zu besuchen sich lohnt. Hierzu müssen die Stadt Girona, der See Banyoles oder auch die ländlichen Dörfer im Landesinneren genannt werden, die sich durch ihre Natursteinhäuser und mittelalterliche Bauweise auszeichnen. Wenn Sie einen Ausflug organisieren oder mehr Informationen zu möglichen Freizeitangeboten an der Costa Brava oder im Landesinneren erhalten möchten, so stehen Ihnen die Mitarbeiter des Campingplatzes Cala Montgó, gerne zur Verfügung.

Roses und Figueres


Nördlich des Campingplatzes Cala Montgó, an der Costa Brava befinden sich die Orte Roses und der Golf von Roses, der bedeutendste Golf an der katalonischen Küste, mit seiner Entfernung von 15 Kilometern und seinen langen Stränden, dem Naturpark mit den Feuchtgebieten des Empordà und seiner üppigen Natur.
Weiter nördlich in Richtung Frankreichs können wir die Stadt Figueres besuchen, den Geburtsort des katalonischen Genies Salvador Dalí. In Figueres steht das berühmte Dalí Museum; jedoch muss man, um die Person und die Inspiration des Malers zu begreifen, sein Haus an der Costa Brava besuchen, in Port Lligat und auch den Ort Cadaqués. 

Cala Montgó PROMOTIONS

Nutzen Sie unsere Angebote!

Genießen Sie 7 Tage im Bungalow oder Mobil-home und zahlen nur 5 !!
Und wenn Sie möchten, können Sie 14 Tage Zeit nur 10 Preis sein !!
Für weitere Informationen rufen Sie +34 972 770 866

*Das Angebot gilt nicht in der Hochsaison